Joys Gedankensplitter
  Startseite
    que(e)rbeet
    Angel & Pepperoni
    Prof.Dr.Dr. Schalunkes unnötiges Lexikon
    Sachen zum Lachen
    übermäßige Gehirnfunktion Teil II
    nachdenkliches
  Über...
  Archiv
  an adventure
  Was sind eigentlich Femmes?
  Was für ein Geschenk
  Für die Femmes
  Lesbische Literatur – überhaupt kein Problem!
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/joyschalunke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
que(e)rbeet

Das Ende von Joy Schalunkes Blog

Nachdem ich monatelang nichts mehr gepostet habe und sich das schätzungsweise in nächster Zeit auch nicht ändern wird, habe ich beschlossen, hier demnächst dichtzumachen.

War schön mit euch
14.5.08 12:44


best present ever

ich hatte ja neulich Geburtstag. Meine Femme hatte geheime Treffen, um das absolut geheime Geschenk vorzubereiten, von denen mir dann in geheimen Codes Bruchstücke gesagt wurden.
"Das Pony ist noch nicht ganz fertig dressiert. Und gestriegelt ist es auch noch nicht."

Ich kam im Laufe dieser Aktion darauf, daß ich mit Geheimniskrämerei gar nicht kann.
Und bei all dieser Mühe, die meine Femme sich machte, als sie selbst beim Kaffeedate mit Freunden noch heimlich in ihrem Zimmer saß, kam mir der Gedanke: "Shit! Und wenn mir jetzt das Geschenk gar nicht gefällt?!?"

Ich habe mich aber völlig umsonst gesorgt. Ich habe ein absolut geniales Geschenk bekommen!!!
Ich beschäftige mich ja nun ein wenig mit Schamanismus. Ich bin im Besitz einer Trommel, die ich selbst bemalt habe.
Image Hosted by ImageShack.us

Was mir aber noch fehlte, war eine "Reisedecke", die ich zu Seminaren mitnehmen konnte, oder mit der ich zuhause "reisen" kann. Tja, genau die habe ich bekommen:

Image Hosted by ImageShack.us

Diese Wahnsinnsbolzen haben tatsächlich eine Decke für mich genäht, mit meinen bekloppten Mustern drauf, die meine Femme entworfen hat. Ist das nicht irre?

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

*joyfz*
Toll! Tolle Femme, tolle Freunde, tolles Geschenk!
Danke!
28.11.07 12:51


Nicht nur...

... die Polyphonen Knabenchorschwuchteln sind berühmt, nein, auch Miss Swanee Big Paw streift ganz allein in Berlin herum & bricht die Herzen der hartgesottenen Queers.

'queerfeministische tage berlin' von danilola

'queerfeministische tage berlin' von danilola

Zusammen mit der Ansage-Crew kündigt sie die Schwabenchnorwuchteln aus Hamburg an.

zu finden übrigens hier: http://www.queerfemta.de/
25.9.07 17:07


noch mehr zum Lesen

Nachdem ich mein Manuskript bei einem Verlag zurückgezogen habe, der es unbedacht seit Mai 2006 in der virtuellen Schublade liegen hatte, ohne mir auch nur einen Ton verlauten zu lassen, ob sie evtl. vielleicht oder auch kein Interesse daran haben, haben sie mich nun auch gleich aus dem Schreibwettbewerb befördert. Der war vor nun fast genau einem Jahr.

Damit ich mich (& andere) nun nicht ganz umsonst geplagt haben, wird er jetzt halt hier veröffentlicht.
Aber Achtung, das Thema war »die Schwierigkeiten lesbische Literatur zu schreiben« & das Preisgeld waren 1000€ - so als beigefügte Erklärung.

Viel Spaß
27.7.07 09:14


Harry Potter



Samstag um 15:30h kam das Buch bei mir an. Leider mußte ich nach nur anderthalb Lesestunden eine Unterbrechung von drei Stunden einlegen (das Treffen zum Kaffee war echt nett, also keine Beschwerde hier). Aber danach ging's dann weiter bis etwa 03:00h morgens. Am Sonntag "rettete" mich der Regen davor, eine weitere Pause einlegen zu müssen (& auf dem Ponyhof naß zu werden). Sonntagabend gegen 23:00h war ich dann durch.

Ja, was soll ich sagen? Am besten gar nichts, bis einige andere das Buch auch gelesen haben. Will ja nichts verraten
23.7.07 18:34


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung