Joys Gedankensplitter
  Startseite
    que(e)rbeet
    Angel & Pepperoni
    Prof.Dr.Dr. Schalunkes unnötiges Lexikon
    Sachen zum Lachen
    übermäßige Gehirnfunktion Teil II
    nachdenkliches
  Über...
  Archiv
  an adventure
  Was sind eigentlich Femmes?
  Was für ein Geschenk
  Für die Femmes
  Lesbische Literatur – überhaupt kein Problem!
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/joyschalunke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Harry Potter



Samstag um 15:30h kam das Buch bei mir an. Leider mußte ich nach nur anderthalb Lesestunden eine Unterbrechung von drei Stunden einlegen (das Treffen zum Kaffee war echt nett, also keine Beschwerde hier). Aber danach ging's dann weiter bis etwa 03:00h morgens. Am Sonntag "rettete" mich der Regen davor, eine weitere Pause einlegen zu müssen (& auf dem Ponyhof naß zu werden). Sonntagabend gegen 23:00h war ich dann durch.

Ja, was soll ich sagen? Am besten gar nichts, bis einige andere das Buch auch gelesen haben. Will ja nichts verraten
23.7.07 18:34
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


zaubermaus (23.7.07 20:11)
Ich habe mich bisher noch jedem Harry Potter verweigert, auch auf die Gefahr hin, hier unheimlich was verpasst zu haben. Trotzdem bin ich auf solch einen Lesemarathon ziemlich neidisch. Meist schlafe ich gegen 10 Uhr abends mit dem Buch in der Hand ein.
Was macht den Euer Garten? Wächst alles gut?


Joy (23.7.07 20:19)
*lach* ich hatte mich auch geweigert. Frei nach dem Motto: Wenn alle das Buch lesen, les ich es nicht!
Bis ich dann die ersten drei Bände als Abschiedsgeschenk von Kolleginnen bekommen habe. Und von den ersten drei bin ich ja nach wie vor begeistert, aber von da an ging's schwer bergab...
Den letzten Band hab ich jetzt auch nur noch gelesen, damit ich weiß, wie es ausgeht (ohne es mir von anderen erzählen lassen zu müssen).

In letzter Zeit passiert es mir auch gerne mal, daß mir meine Femme das Buch aus der Hand nimmt, weil ich eingeschlafen bin aber ansonsten kann ich mich auch wachlesen


Joy (23.7.07 20:37)
Zwecks Garten: Das ist das reinste Trauerspiel nichts von dem, was wir angepflanzt haben, will so richtig. Nächstes Jahr vielleicht.


eagle (25.7.07 20:26)
Klasse Leistung du Leseratte!

*seufz* und ich muss noch bis Oktober warten und das obwohl ich soooo neugierig bin.

Am meisten interessiert mich natürlich, wer denn nun noch stirbt. Außerdem warte ich ganz gespannt auf die Auflösung der Rolle von Snape. Manchmal hatte ich ja den Eindruck, dass er Harry beschützt und dann wieder tat er so, als ob er ihn absolut nicht leiden kann...

div align="center"> ***
Schade um euren Garten. Aber bei dem Wetter ist es eigentlich auch kein Wunder, dass er nicht so recht was wird.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung